nl en de ru
|

Neue Jutegewerbe-Tücher verspätet durch Monsunregen.

Martin Wigger

Verkaufsleiter
Martin Wigger

Tipps und Ratschläge


Indien & Bangladesch sind an heftige Monsunregen gewöhnt. Aber dieses Jahr ist wirklich außergewöhnlich. Der Monsun ist der periodische Wind, der ein halbes Jahr lang aus einer bestimmten Richtung bläst und dann die Richtung um etwa 180° ändert. Dieser Übergang zwischen diesen Monsunen nennt man den Kentering (Wendepunkt). Die Änderung der Windrichtung bringt auch eine andere Luftart mit sich mit wodurch sich das Wetterbild stark ändert. Bis Anfang Juni Lesen

Bis Anfang Juni ist der Norden Indiens und Bangladeschs trocken, aber im Juni, Juli und August regnet es genauso viel wie ein ganzes Jahr in den westeuropäischen Ländern.
 
Agro "de Arend" betreibt direkte Einkaufslinien in Indien und Bangladesch. Diese kurzen Einkaufswege ermöglichen es Agro "de Arend" den besten Preis zu garantieren und vor allem die Qualität selbst zu kontrollieren. Das Monsun-Risiko ist bei der Jute-ernte deutlich sichtbar. Im vergangenen Jahr war die Jute-ernte aufgrund der anhaltenden Trockenheit geringer als in den Vorjahren, während in diesem Jahr die Jutekapazität durch die vielen Wasser- und Leichtpflanzen der einjährigen Jutepflanze. In diesem Jahr ist die Ernte geringer da sie in den Monaten Juni - August trockener war als in den Vorjahren. Der heftige Monsunregen im August bedroht die Kapazität von Raw Jute. Durch die Überflutung von Fabriken und Lagereinrichtungen gehen Vorräte verloren.
 
Die Anfuhr von Jute ist wieder mühsam auf Gang gekommen. Jute ist ein Naturprodukt, das auch in der Automobilindustrie und anderen Branchen weit verwendet wird. Die weltweite Nachfrage nach Jute ist weiterhin stark. Wenn das Produktangebot, die Ernte und die Erträge unter der Nachfrage liegen und nicht fallen, gilt das Gesetz von Angebot und Nachfrage. Wir sehen die Rohstoffkosten als Folge dieser dann auch steigen. Bis heute können wir als Importeur die Preiserhöhungen in vernünftigen Grenzen halten. Wie das für die Zukunft aussehen wird ist noch schwer vorherzusagen.
 
Die ersten Seecontainer sind bereits entladen so dass alle Kunden schon vor der Ballsaison gut bedient werden können.
Die Jute-Tücher sind in 3 Qualitäten erhältlich die so genannte „Normal-, Medium- und Schwer" Qualität. Fragen Sie Ihren Agro "de Arend" -Ansprechpartner welcher Qualitätsstandard am besten zu Ihnen passt. Wir denken gerne mit Ihnen mit!